Chicory – Bach-Blüte im Monat August

Praxis: Frau M. wirkt als Persönlichkeit bei der Begrüßung recht präsent und energievoll. Sie ist 56 Jahre alt, verheiratet und Mutter von 2 erwachsenen Töchtern.

Sie berichtet, dass sie sehr enttäuscht sei von dem Verhalten ihrer Töchter. Sie weint etwas: „Ich habe immer alles für meine Töchter getan, jetzt wollen sie im Urlaub ohne uns sein. Wenn ich meine Enkelkinder sehen möchte, muss ich immer erst anrufen und fragen. Nie kommen sie uns unaufgefordert besuchen. Ich habe alles gegeben als Mutter, und nun muss ich das erleben!“

Die Energie der strahlend blauen Chicory-Blüten helfen Frau M. von eigenen Beziehungserwartungen loszulassen, und die Menschen, die sie umgeben, so zu achten und zu lassen, wie sie sind, so zu lieben, wie sie sind. Dadurch wird sie frei, das zu erleben, was sie eigentlich möchte, nämlich, dass sie selbst für sich und andere aus der Quelle der Liebe schöpfen darf.

Liebe Grüße!

Sabine Timm

 

* Die Bach-Blütentherapie gehört zu den alternativen Heilmethoden, die wissenschaftlich nicht belegbar und damit wissenschaftlich nicht anerkannt sind.