Bach-Blüten Ausbildung

Clematis – Bach-Blüte im Monat September:

Aus der Praxis: Eine Mutter kommt mit ihrer 7jährigen Tochter. Die Kleine schreibt in der Schule keine guten Arbeiten. Sie sei, so die Lehrerin, unkonzentriert und unaufmerksam. Die Mutter stimmt zu, auch zu Hause sei Sophie zerstreut und vergesslich. Nicht selten wird die Sporttasche zu Hause vergessen, Mütze und Schal in der Schule. Bei den Hausaufgaben trifft man sie bald verträumt aus dem Fenster schauend. Auf die Frage was Sophie denn gerne macht antwortet die Mutter, dass sie gerne und schön bastelt und malt.

Die Bach-Blüte Clematis*, die weiße Waldrebe, hilft Sophie, sich im Hier und Jetzt zu verankern und ihre kreative Künstlernatur auch im praktischen Alltag zu verwirklichen. Hierzu braucht sie zusätzlich die liebevolle Unterstützung und Begleitung ihrer Umgebung. Diesbezüglich ist es gut möglich, dass Vater oder Mutter von Sophie ebenfalls Clematis benötigen.

* Die Bach-Blütentherapie gehört zu den alternativen Heilmethoden, die wissenschaftlich nicht belegbar und damit wissenschaftlich nicht anerkannt sind.